Start
Trainerprüfung bestanden PDF Drucken E-Mail

Trainerprüfung bestanden -  herzlichen Glückwunsch!

Mit Kristof Ohrt, Jannis Otte und Torsten Bruhn haben weitere drei Jugendfußballtrainer der BSG Eutin am 07. und 08.03. 2011 an der Sportschule des SHFV in Bad Malente erfolgreich die Prüfung zum Trainer C-Breitenfußball absolviert. Die Fußballer der BSG gratulieren ganz herzlich hierzu.

Damit kann die ehrgeizige Gestaltung des BSG Eutin-Jugendfußballkonzeptes qualitativ

weiter verbessert werden. Die fußballerische und sportliche Aus- und Fortbildung junger Fußballerinnen und Fußballer kann nur mit kompetenten Trainern funktionieren. Das Ziel der BSG Eutin und das der Spielgemeinschaft mit dem TSV Malente lautet daher: Alle Übungsleiter/ -innen sollen nach Möglichkeit den Erwerb der entsprechenden Trainerlizenz anstreben. Dadurch wird eine den Altersklassen und dem Entwicklungsstand der Spielerinnen und Spieler im Kinder- und Jugendfußball sowohl im Breitenfußballbereich als auch in den Leistungsmannschaften angemessene Betreuung und Förderung bei der BSG Eutin und der BSG Eutin/ Malente gewährleistet.

Besonders bestrebt ist der Verein, die jüngeren, aktiven Herrenfußballer für eine Traineraufgabe zu gewinnen. Das bietet auch für die Betroffenen viele Vorteile: Neben dem Erhalt einer Aufwandsentschädigung kann ein derartiges ehrenamtliches Engagement auch ausschlaggebend beim beruflichen Werdegang sein. Darüber hinaus bereitet der Umgang mit Kindern und Jugendlichen viel Freude.

Wer Lust auf eine derartige Betätigung bei der BSG Eutin hat, der melde sich bitte bei den jeweiligen Ansprechpartnern Wolfgang Kröger, Tel. 04521/6251 (Spielgemeinschaft) oder Martina Hüttmann Tel. 04521/1624 (BSG Eutin). Selbstredend kommt der Verein für die Qualifizierung der Trainer auf. Lasst Euch von unserer Fußballbegeisterung anstecken!