Start Torhütertraining
Torwarttraining PDF Drucken E-Mail

Torwarttraining bei der BSG/ BSG Eutin/ Malente

Die Leistung eines Torhüters ruft unweigerlich die Bewunderung der Zuschauer hervor. Das Ausführen des Hechtsprungs, die blitzschnelle Reflexbewegung, die Kühnheit und der Mut beim Herauslaufen rauben den Atem und und hinterlassen ein Glücksgefühl. Wer erinnert sich nicht an die unwahrscheinliche Abwehr von Gordon Banks, als er einen ungemein harten Kopfstoß Peles abwehrte, wie Oliver Kahn nahezu allein Deutschland im WM-Turnier hielt und ins Finale Führte, wie Manuel Neuer zuletzt mit einer Weltklasseleistung Borussia Dortmund zur Verzweiflung brachte.... -sie alle sind ganz Große Keeper, die mal als kleine Talente begonnen haben!

Welche Unmenge von Trainingsaufwand verbirgt sich hinter der scheinbaren Leichtigkeit! Denn wenn auch die erfolgreichsten Fußballer der Welt von Anfang an die Fähigkeiten zu einer großen Karriere mitbrachten, so erreichten sie die gewisse Perfektion nur dadurch, dass sie hunderte von Übungen tausendfach wiederholten.

Der Torhüter, der als einziger Spieler die Hände benutzen darf, nimmt also eine ganz besondere Position im Team ein, benötigt also auch eine ganz spezielle Ausbildung.

Eine solche bekommen unsere Keeper ab der E-Jugend aufwärts, wofür unsere Nummer 1 Eddy Schultz, der früher Landesauswahlkeeper gewesen ist und in der damals noch höherklassigeren Verbandsliga gespielt hat, sehr erfolgreich verantwortlich zeichnet. So sind unsere Keeper nicht nur erfolgreich im Verein sondern zum Teil auch in den Auswahl- und Stützpunktmannschaften.